Industrielle Verwendung


                                                                                                                                                                                                                                    zs_winpowerprotect_1

winwall zeichnet sich durch eine Hightech-Sandwich-Technik aus.

Die drei Bestandteile dieser Technik sind eine Trägerplatte, der Druck bzw. das Design und die UV-Lackbeschichtung winpowerprotect.

Mit ihren technischen Eigenschaften ist die Standardplatte bereits bestens für einen vielseitigen Einsatz geeignet:

  • wasserabweisend, leicht zu reinigen
  • dampf- und temperaturbeständig bis 80 Grad
  • hoch kratzfest
  • beständig gegen Löse- und Reinigungsmittel
  • auch für den Außenbereich geeignet
  • lichtecht und UV-stabil

 

Standardplatte
 

Die Basis der winwall ist eine drei Millimeter starke Aluminiumverbundplatte, deren Oberfläche für den Druck optimiert ist.

 

Brandschutzplatte B1
 

Die Ausführung in der Brandschutzklasse B1 ist eine Aluminiumverbundplatte mit mineralischem Kern und ist besonders druckstabil. Sie ist in der Stärke 3mm erhältlich.

 

Brandschutzplatte A2
 

Die Ausführung in der Brandschutzklasse A2 ist eine Vollaluminiumverbundplatte. Temperaturbeständigkeit bis 160 Grad. Sie ist in der Stärke 2mm erhältlich.

 

Hochdruckschichtstoffplatte (HPL)

Hochwertige und robuste Schichtstoffplatte, ideal für hohe Beanspruchung. Hygienisch, pflegeleicht, lebensmittelecht. Sie ist in den Stärken 3-8mm erhältlich. Es sind verschiedene Spezialausführungen der HPL-Platte erhältlich, z.B. für den Schiffsbau, Möbelbau, Fassadenbau, elektrostatisch leitend usw.

 

                                                       ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Industrielle Verwendung


                                                                                                                                                                                                                                    zs_winpowerprotect_1

winwall zeichnet sich durch eine Hightech-Sandwich-Technik aus.

Die drei Bestandteile dieser Technik sind eine Trägerplatte, der Druck bzw. das Design und die UV-Lackbeschichtung winpowerprotect.

Mit ihren technischen Eigenschaften ist die Standardplatte bereits bestens für einen vielseitigen Einsatz geeignet:

  • wasserabweisend, leicht zu reinigen
  • dampf- und temperaturbeständig bis 80 Grad
  • hoch kratzfest
  • beständig gegen Löse- und Reinigungsmittel
  • auch für den Außenbereich geeignet
  • lichtecht und UV-stabil

 

Standardplatte
 

Die Basis der winwall ist eine drei Millimeter starke Aluminiumverbundplatte, deren Oberfläche für den Druck optimiert ist.

 

Brandschutzplatte B1
 

Die Ausführung in der Brandschutzklasse B1 ist eine Aluminiumverbundplatte mit mineralischem Kern und ist besonders druckstabil. Sie ist in der Stärke 3mm erhältlich.

 

Brandschutzplatte A2
 

Die Ausführung in der Brandschutzklasse A2 ist eine Vollaluminiumverbundplatte. Temperaturbeständigkeit bis 160 Grad. Sie ist in der Stärke 2mm erhältlich.

 

Hochdruckschichtstoffplatte (HPL)

Hochwertige und robuste Schichtstoffplatte, ideal für hohe Beanspruchung. Hygienisch, pflegeleicht, lebensmittelecht. Sie ist in den Stärken 3-8mm erhältlich. Es sind verschiedene Spezialausführungen der HPL-Platte erhältlich, z.B. für den Schiffsbau, Möbelbau, Fassadenbau, elektrostatisch leitend usw.

 

Zuletzt angesehen